(success)
(success)

Wanderurlaub

Der Berg ruft!

Kenner kommen zum Wandern nach Großarl, weil sie den reizvollen Anblick der imposanten Hohen Tauern und die Herzlichkeit und Gastfreundschaft in den zahlreichen Almen schätzen. Kein Wunder: Im Oktober 2010 erhielt unser geliebtes Tal das österreichische Wandergütesiegel. Zuvor wurde die Region einer strengen Qualitätsprüfung unterzogen, bei der sowohl die bewirtschafteten Almen als auch die Wanderwege und die touristische Infrastruktur unter die Lupe genommen wurden. Das Ergebnis: Das Wanderangebot in Großarl hat das Gütesiegel absolut verdient. Mit 250 markierten Wanderwegen sowie 40 bewirtschafteten Almen bleiben keine Wünsche offen (hier findet ihr unsere Top 10 Almen). Ob geführte Familienwanderungen oder Hochgebirgstouren – beim Wandern im Tal der Almen kommen Genusswanderer ebenso auf ihre Kosten wie Wanderprofis. Entdecke zum Beispiel den Salzburger Almenweg oder die vielen klaren blauen Seen bei einer Bergseewanderung. 

Für Sportler gibt es im Großarltal natürlich auch anspruchsvolle Klettertouren und Klettersteige. Auch hier empfiehlt es sich, zusammen mit einem Wanderführer aufzubrechen, der die Gegend wie seine Westentasche kennt. Die Klettersteige mit den klingenden Namen "Kupfergeist", "Gletschergoaß" und "Franzl" in Hüttschlag und der Klettersteig "Bella Cascinaia" am Saukarkopf bieten Herausforderungen in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Der Abstieg erfolgt über einen bequemen, markierten Wanderweg. Freue Dich auf einmalige Wander- und Klettererlebnisse! 

Und weil wir Wanderer ebenso lieben, wie die Biker, bieten wir folgende Services an:

  • kostenlos Wanderausrüstung ausleihen 
  • Wanderstammtisch – hier werden die Touren ausführlich besprochen und geplant 
  • Kartenmaterial 
  • Wanderexperte Stefan versorgt Dich mit vielen Geheimtipps und Wissen
  • wöchentlich 3-4 geführte Wandertouren mit geprüftem Wanderführer
  • auf Wunsch sind Touren über mehrere Tage mit Almübernachtung möglich